Die Diskussion über flache Hierarchien ist schon längst überholt. Immer öfter wird von Unternehmen berichtet, in denen sich der Chef gewissermaßen abschafft und die Mitarbeiter*innen in einem nie gekannten Ausmaß autonom entscheiden. Kann das gut gehen, oder ist es gar der „Königsweg“, um den dynamischen Marktbedingungen und den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein?

Das ist jedenfalls das Credo von Stephan Heiler; und er ist kein Fantast. Stephan Heiler ist Geschäftsführender Gesellschafter der Heiler Glas GmbH und ein mittelständischer Unternehmer par excellence.

Sie erfahren in Zuge unseres Workshops, was wirklich geschah: Völlig unzensiert und ehrlich berichtet Stephan Heiler von der Transformation der eigenen Firma hin zu formaler Führungslosigkeit. Keine modischen Schlagwörter, sondern bodenständige und erhellende Informationen aus seiner täglichen Praxis. Diskutieren Sie mit Stephan Heiler und anderen Entscheidern Transfermöglichkeiten für Ihr eigenes Unternehmen. Und nutzen Sie Heilers Bereitschaft und Offenheit, auch auf schwierige und persönliche Fragen ehrlich zu antworten.

Der Workshop mit Stephan Heiler lebt von seiner Authentizität. Es geht um sein Lebenswerk.

Ob Sie Unternehmer sind, oder wie Heiler Nachfolger in einem Familienbetrieb. Ob Sie mit Ihrer Institution KMU-Unternehmen unterstützen oder wenn Sie vor bedrohlichen Zukunftstrends nicht wie die Maus vor der Schlange sitzen wollen: reservieren Sie noch heute Ihren Platz in diesem Workshop.

Die Teilnehmerzahl wird auf 30 Unternehmer*innen und Entscheider*innen begrenzt, um exklusiv mit Stephan Heiler ins Gespräch kommen zu können.  

Neben dem Austausch im Workshop-Format werden Sie auch bei einem attraktiven Abendprogramm hinreichend Gelegenheit zum Netzwerken haben. Vielleicht möchten Sie die Gelegenheit wahrnehmen, um das anschließende Wochenende am Rande der schwäbischen Alb zu verbringen. Es lohnt sich zu unbedingt.

Weitere Informationen folgen im Sommer 2022!